Suche / Archiv


Erweiterte Suche

18. Jahrgang Heft 6 Dezember 2009

PEG-Empfehlungen
Gert Höffken*, Joachim Lorenz**, Winfried Kern***, Tobias Welte****, Torsten Bauer, Klaus Dalhoff, Eva Dietrich, Santiago Ewig, Petra Gastmeier, Beatrice Grabein, Elke Halle, Martin Kolditz, Reinhard Marre, Helmut Sitter
S3-Leitlinie der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie, der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin, der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie und vom Kompetenznetzwerk CAPNETZ

Update 2009

Guidelines of the Paul-Ehrlich-Society for Chemotherapy, the German Respiratory Society, the German Society for Infectiology and the Competence Network CAPNETZ Germany for the epidemiology, diagnosis, antimicrobial therapy and management of community-acquired pneumonia and lower respiratory tract infections in adults

Chemother J 2009;18:189–251.



Originalarbeit
Pramod M. Shah, Frankfurt/Main, Michael Kresken, Rheinbach, und Gert Höffken, Dresden/Coswig

Im Chemotherapie Journal Heft 4/2009 wurde eine Neueinteilung der parenteralen Cephalosporine zur Diskussion gestellt [2]. Dieser Vorschlag wurde anlässlich eines Treffens am 26. September 2009, bei dem die 2004 publizierten „Empfehlungen zur kalkulierten parenteralen Initialtherapie bakterieller Erkrankungen bei Erwachsenen“ überarbeitet wurden, ausführlich diskutiert.

Schlüsselwörter: Cephalosporine, Einteilung, Ceftobiprol

Classification of parenteral cephalosporins

In the latest issue of this Journal (Volume 18, issue 4, 2009) a revised classification of parenteral cephalosporins was put to debate. Experts who met on 26th September 2009 to update the 2004 recommendations on parenteral treatment of bacterial infections discussed the proposal.

Key words: Classification, cephalosporins, ceftobiprole

Chemother J 2009;18:252–3.



Editorials
Pramod M. Shah, Frankfurt/Main, und Gert Höffken, Dresden/Coswig


Nils Schneider, Hannover


PEG-Mitteilungen








22. bis 23. März 2010, Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter, ausgerichtet von der Paul-Ehrlich-Gesellschaft für Chemotherapie e. V. in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie


Herausgeber und Redaktion des Chemotherapie Journals


Für Autoren